Liebe Gäste & Freunde,

auch das Klever Jugendwerk und seine Einrichtungen sind von der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaSchVO) betroffen und bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Das Klever Jugendwerk ist seit 1969 ein wichtiger Partner in der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Kleve und betreibt ein von jugendlichen, selbstverwaltetes Jugend- und Kulturzentrum „Radhaus“. Im Radhaus finden regelmäßig Disco Veranstaltungen und Konzerte für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung (LilaPauseDisco) statt. Ergänzt wird das Programm durch eine Friedensberatung, dem Radhaus-Slam für junge Wortpoeten, einem Repair-Café, einem Spieletreff, u.v.m. Im Durchschnitt werden regelmäßig 100 Stunden ehrenamtliche Arbeit für 100 bis 500 junge Besucher wöchentlich geleistet.

Dabei finanziert sich das Klever Jugendwerk ausschließlich mit dem Verkauf von Getränken im Radhaus-Café. Auf Grund der leider durch COVID-19 erforderlichen Betriebsschließung des Jugend- und Kulturzentrums Radhauses gehen uns wichtige für den Geschäftsbetrieb erforderliche Einnahmen verloren. Daher würden wir uns über eine Spende von Euch, Euren Freunden und Bekannten sehr freuen.

Spendenkonto: DE08 3245 0000 0005 0293 68
Kontaktadresse (Spendenquittungen & Co.): spenden@klever-jugendwerk.de

Euer Team vom Radhaus-Kleve

Saturday 11.07. ab 18:00 Uhr

Cafe-Abend

Nach über 3 Monaten öffnen wir zum 1.Mal wieder das Radhaus für euch. Am Samstag ist das Café und der Biergarten geöffnet und alles ist anders als sonst.... - Bedienung am Tisch und kein Verkauf an der Theke - 5er & 8er Tische - Maskenpflich...

mehr »

Mitarbeiter gesucht!

Lust mitzumachen?

Prinzipiell kann jeder engagierte Mensch Mitarbeiter werden, der mindestens 16 Jahre alt ist. Wenn Du Interesse hast, dann komm am besten zur MAV (Sonntag, 15:00 Uhr) vorbei. Dort wird Dir dann das Haus gezeigt und alles weitere besprochen! Wir freuen uns auf jeden fleißigen Helfer!

Night Mover App

für den Kreis Kleve

Ab sofort gibt es den Night Mover auch als App. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren fahren mit der App vergünstigt am Wochenende per Taxi nach Hause.

mehr »

Seit 1977 in Kleve

Entgegen manchem Glauben ist das Radhaus kein staatliches oder privates Jugendzentrum oder gar ein kommerzieller Discobetrieb, sondern ein Arbeitskreis des Klever Jugendwerks e.V. und eine öffentliche Einrichtung, in der seit seiner Gründung Arbeit von Jugendlichen für Jugendliche geleistet wird.

Das Radhaus war immer schon eine der ersten Einrichtungen, die auf die Nöte und Bedürfnisse von Jugendlichen sowie auf gesellschaftliche Probleme reagierte. Beispielsweise wird bei uns, im Gegensatz zu Discotheken oder Kneipen, kein harter Alkohol verkauft. Unalkoholische Getränke kann man zu besonders günstigen Preisen erstehen, während alkoholische um einiges teuerer sind.

Wir ehrenamtlichen Mitarbeiter des Hauses bilden uns regelmäßig weiter, z. B. durch Drogenpräventionsberatung und Deeskalationstrainings. Letzteres übten wir schon von Beginn an aus, als diese Form der Gewaltprävention den meisten Betrieben und Veranstaltern noch gar kein Begriff war.

Neben dem „Radhaus“ bildeten sich noch andere Arbeitskreise; diese und andere Gruppierungen, die das Haus nutzen, existieren teilweise heute noch und nehmen maßgeblichen Einfluss auf Kleves Jugendszene.

Noch keine 18?

  • Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Radhaus nur in Begleitung ihrer Erziehungsberichtigten besuchen!
  • Jugendliche unter 18 Jahren dürfen das Radhaus nur bis 24:00 Uhr oder in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson besuchen!
  • Die Eltern müssen ihre Aufsichtpflicht für diesen Abend schriftlich auf die Aufsichtsperson übertragen. Es gilt nur die zum Download angebotene Bestätigung! Diese Bestätigung gilt nur noch in Zusammenhang mit einer vorzuzeigenden Kopie des Personalsausweis des Erziehungsberechtigten!!
Wichtig:

Die Einverständniserklärung gilt ausschließlich für Disco-Veranstaltungen und Vor-Abi-Feten.

Download Einverständniserklärung | PDF-Dokument

kontakt@radhaus-kleve.de

Allgemeiner Kontakt

presse@klever-jugendwerk.de

Kontakt für Presse und PR

booking@radhaus-kleve.de

Anfrage für Bands/Radhaus Booking

slam@radhaus-kleve.de

Anfrage für Slam-Poetinnen & -Poeten